Zurück zur Übersicht
Roland Wienen

Roland Wienen

Experte in Digitalisierung & skalierbare Vertriebslösungen

Automatisierungen

Prozessabbildung

HR

Sales

Marketing

Mindset

Steckbrief:

Roland Wienen hat im Alter von 12 Jahren angefangen zu programmieren und im Alter von 16 das erste Warenwirtschaftssystem fertiggestellt. Die damit zwangsweise verbundene Analyse von Geschäftsprozessen und das im Anschluss wichtige Design einer guten Softwarearchitektur sind bis heute seine große Leidenschaft. Nach über einem Jahrzehnt Erfahrung mit der Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen hat Roland Wienen sich entschieden, dass Heft selbst in die Hand zu nehmen und sich selbständig zu machen. Dazu hat er erneut die Schulbank gedrückt und hält jetzt einen Masterabschluss der York St John University in Leading Innovation and Change. Hier hat er alles über das Etablieren echter Innovationen gelernt und wie man die damit einhergehenden Veränderungsprozesse erfolgreich gestaltet. Heute ist er Vorstand einer kleinen Aktiengesellschaft und Geschäftsführer in einer GmbH, die Software für das Sozial- und Gesundheitsweisen erstellt. In seinen Unternehmen arbeiten mehr als 30 Mitarbeiter, die über 1.500 Kunden betreuen. Jetzt, nachdem die Digitalisierung in Unternehmen immer gefragter wird und die Anfragen an ihn sich diesbezüglich häufen, hat Roland Wienen entschieden mit seinem umfänglichen Knowhow eine neue Sparte aufzubauen: Die Digitalisierung und den Aufbau skalierbarer Vertriebslösungen. 

Auf diesem Gebiet analysieren Roland Wienen und sein Team eingehend vorhandene Geschäftsprozesse und dabei finden sie meist eine Menge Optimierungspotential, das als Grundlage zur Schaffung eines neuen, hochgradig digitalisierten und skalierbaren Vertriebsautomaten dient. Der Vorteil unserer heutigen Zeit ist, dass dazu fast keine Programmierung mehr notwendig ist. Die am Markt vorhandenen Softwareprodukte (Tools) machen es supereinfach alles miteinander zu verbinden und damit oft schnell zu günstigen Lösungen zu kommen. Im Besonderen liegt der Fokus von Roland Wienen auf der Einfachheit der Dinge. Für Ihn ist ein Prozess erst dann optimal, wenn man daran nichts mehr weglassen kann. Genauso ist er der Ansicht, dass man mit möglichst wenigen Softwareprodukten (Tools) das Maximale erreichen kann. So können ganz einfach weniger Fehler entstehen. Neben CopeCart mit seinem unvergleichlichen Deal-Closer-Feature hat Roland Wienen tiefgreifende und positive Erfahrungen mit ClickfunnelsFunnelCockpitZapierKlickTippWowing, Zoom, CalendlyeTermin, Salesforce, CRM+, Pipedrive, Google-Analytics, WordPress und diverse PlugInsWebinarFuelWebinarJamEverWebinarWebinarisMembado, Lexoffice und Datev. Wobei jeden Monat Neues hinzukommt. 

Themengebiete:

Im Besonderen liegt der Fokus von Roland Wienen auf der Einfachheit der Dinge. Für Ihn ist ein Prozess erst dann optimal, wenn man daran nichts mehr weglassen kann. Genauso ist er der Ansicht, dass man mit möglichst wenigen Softwareprodukten (Tools) das Maximale erreichen kann. So können ganz einfach weniger Fehler entstehen. Neben CopeCart mit seinem unvergleichlichen Deal-Closer-Feature hat Roland Wienen tiefgreifende und positive Erfahrungen mit ClickfunnelsFunnelCockpitZapierKlickTippWowing, Zoom, CalendlyeTermin, Salesforce, CRM+, Pipedrive, Google-Analytics, WordPress und diverse PlugInsWebinarFuelWebinarJamEverWebinarWebinarisMembado, Lexoffice und Datev. Wobei jeden Monat Neues hinzukommt. 

 

Roland Wienen

Experte in Digitalisierung & skalierbare Vertriebslösungen